Funmak gründet seine Verbesserungsvorschläge auf folgenden Punkten

  • Vorschläge für die Reduzierung des Gewichts der Teile
  • Gleichgewicht zwischen jährlicher Produktion und optimaler Gestaltung der Form gemäß den Analysen der Teilegeometrie
  • Anpassung des virtuellen 3-D-Modells, basierend auf genauesten Analysen der erlaubten Toleranzen, mit dem Ziel, bei der ersten Bemusterung formgerechte und zentrierte Teile zu erhalten

Die Konstruktion der Formen basiert auf

Äußerst präzises Design der Formen auf der Basis unserer internen technischen Normen und permanentem Feedback durch FMEA, PPAPs und APQP

Robuste Formen

Benutzung der besten Stahlsorten und Behandlungen

Bei Bedarf wird auch Simulationssoftware (Moldflow) angewendet

Design der Formen, die eine Nachbearbeitung vermeidet


Aufgrund der oben angegebenen Sachverhalte erhält man Formen mit langen Standzeiten ohne Qualitätsverlust.

3d_2

3-D-Analyse und -optimierung = Wertsteigerung für den Prozess und für den Kunden

inj25

Automatisierte und integrierte Herstellung

maquinaria4

Kontinuierliche Verbesserungen bei der Prozesssteuerung

tridi4_1

Eine gute Entwicklung = stabiler Prozess